Möbeldesign

SCHWIMMHALLENAUSGESTALTUNG
Hauptstraße 170 3400, Klosterneuburg

Leistungen

EW - EP - AP - BA - IRG

Das Bedürfnis nach Licht und Helligkeit - unter gleichzeitiger Wahrung der Privatheit der Bewohner - steht im Mittelpunkt dieses Projektes. Erfüllung findet es durch Oberlichtbänder an der Süd- und Westseite der Schwimmhalle sowie durch die vollflächige Glasfassade an der Ostseite in Richtung der großzügigen Terrasse. Im geschwungenen Dach - einer Holzleimbinderkonstruktion - vereint sich das Bedürfnis nach Licht mit der Anforderung das Gebäude in die umgebende Bebauung zu integrieren.Im Innenraum verzieren die Materialien Holz und italienischer Naturstein sowohl Boden- als auch Wandflächen in geometrischen Mustern. Den Kontrapunkt zu dieser starken Formensprache bildet die Bepflanzung der Grüninsel und der Tröge, durch welche die wohnliche Atmosphäre des Raumes noch zusätzlich bereichert wird.

Daten und Fakten:

Kategorie: Möbeldesign
Auftraggeber: privat
Baukosten: ---
Nettofläche: 100 m²
Planungszeitraum: 1998 - 1998
Ausführungszeitraum: Apr 1999 - Dec 1999