Möbeldesign

WOHNWAND
Sobieskigasse 23 1090, Wien

Leistungen

Design, Detailplanung

Der Entwurf folgt der "Loft - Idee". Zwischenwände sind als rechteckige "Paravand's" bis 2 m Höhe undurchsichtig und färbig ausgestaltat, die verbleibenden dreieckigen Anschlußflächen an Dach und Außenwände in rahmenloser Schallschutzverglasung. Die Farbgestaltung der Bauteile unterstützt die optische Differenzierung von "Hülle" und "Funktion" und lassen den zeltartigen Dachraum in seiner Gesamtheit wirken. Dem lufttigen Charakter folgend wurde das Matarial Glas dominierend eingesetzt. Kontrapunkt stellt der Wandverbau dar, der speziell auf die verwendeten Audio - und HiFi Geräte und deren Zubehör angepasst entworfen wurde. Er wurde in Apfelbirke furniert ausgeführt, Akzente setzen die lackierten Glasflächen.
Die Wohnwand leitet vom Eingang mit elegantem Schwung in den Wohnbereich

Daten und Fakten:

Kategorie: Möbeldesign
Auftraggeber: privat
Baukosten: ---
Nettofläche: ---
Planungszeitraum: May 2005 - May 2005
Ausführungszeitraum: Jun 2006 - Jun 2006
  • ... und ist zentrales gestaltungselement der Wohnung.
  • Sie nimmt Fernseher und HiFi-Anlage auf ....
  • ... und bietet für ...
  • ... Tonträger und Acessoirs massgeschneiderten Stauraum in elegantem Design