Projekte

Gewerbliche Projekte

BANKFILIALAUSBAU DER Ö. VOLKSBANKEN AG
Mooslackengasse 17 1190, Wien

Leistungen

Büroleistung, ÖBA

Der Entwurf setzt auf Transparenz und klare Linienführung, um die Gesamterscheinung innerhalb der inhomogenen Gebäudestruktur adäquat repräsentieren zu können. Die geschwungene Form des Pultes, im Zentrum der Filaile angeordnet, prägt die erscheinung des Standortes und leitet die Kunden in den rückwärtigen Bereich der Beratung und Kreditvergabe. Darüberhinaus ermöglicht die Ausformung den Blickkontakt der Mitarbeiter zum Eingangsbereich. Die Gestaltung des Natursteinbodens setzt einen geradlinigen Gegenpol und bildet gemeinsam mit dem Pult das Rückgrat der Bankfiliale. Vollverglaste Trennwände zu den Büroeinheiten ermöglichen den Überblick über den gesamten Filialbereich.
Blick vom Windfang

Daten und Fakten:

Kategorie: Gewerbliche Projekte
Auftraggeber: Österreichische Volksbanken AG
Baukosten: 300.000 €
Nettofläche: 320 m²
Planungszeitraum: Aug 1998 - May 1999
Ausführungszeitraum: Mar 1999 - Oct 1999
  • Pultbereich
  • Bratungsplatz 1