Wettbewerbe

WB Mehrfamilienhaus Wien 8., Bennogasse Bennogasse 20 1080, Wien

Zielsetzung

Es sollte für die Liegenschaft ein Bebauungsvorschlag zur Realisierung eines Wohngebäudes erstellt werden.

Umsetzung

Die Konzeption der Wohnungen erfolgte unter dem Gesichtspunkt funktional gut organisierter und ökonomischer Grundrissgestaltung, insbedondere größtmöglicher Ökonomie der haustechnischen Installationen.Sämtliche Tagesbereiche sind nach Süden bzw. Westen ausgerichtet, die Schlafräume nach Norden bzw. Osten. Alle Wohnungen verfügen über süd- und westseitige Terrassen oder Loggien, wobei jene zur Bennogasse im Bedarfsfalle durch Verglasen zu Wintergarten umzugestalten sind. Die Gesamterschließung erfolgt über ein zentrales Stiegenhaus mit innen liegendem Gang.

Herausforderung

Maximale Ausnutzung der Liegenschaft und ökonomische Errichtung von freifinanzierten Wohnungen.

Schaubild Ecke

Daten und Fakten:

Auslober: Immorent
Verfahren: Gutachterverfahren
Zeitraum: Jun 2004 - Aug 2004